Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Volk und Wirtschaft

Dirk Liesemer
Dirk Liesemer
Community piq
Dienstag, 22.01.2019

Ein Gespräch mit Gunther Schnabl: Wer profitiert von der Politik der EZB und wer hat das Nachsehen?

Mit diesem Piq möchte ich auf den Youtube-Kanal von Timo Baudzus und Mario Lochner aufmerksam machen, die - wenn ich das richtig überblicke - seit rund zwei Jahren erfolgreich eine Marktlücke bespielen und immer weiter ausbauen: Es geht um ausführliche, meist sehr nutzwertorientierte Gespräche über Geld, Finanzen, Anlagen, Weltwirtschaft und das weite Feld des Kapitalismus. Man muss sich da einfach mal durchklicken und sich nicht davon abhalten lassen, dass Baudzus und Lochner, die für Focus Money arbeiten, vor allem während der älteren Intros zuweilen betont hemdsärmlig auftreten. Aber so haben sie sich eine mittlerweile recht große Community aufgebaut. Zu ihren besten Interviews zählen jene mit Clemens Fuest vom Ifo-Institut, mit dem griechischen Politiker Yanis Varoufakis oder das Streitgespräch zwischen den Finanzexperten Heiner Flassbeck und Thorsten Polleit. Ausgewählt habe ich nun ein aktuelles Gespräch mit dem Leipziger Wirtschaftsprofessor Gunther Schnabl. Seine Beobachtung: Die Politik der EZB macht die Reichen reicher und die Mittelschicht zahlt drauf. Das führe dazu, dass der soziale Frieden zunehmend gefährdet sei. Schnabl ordnet sich selbst übrigens dem neoliberalen Lager zu, was seine Ausführungen noch interessanter macht.

Ein Gespräch mit Gunther Schnabl: Wer profitiert von der Politik der EZB und wer hat das Nachsehen?
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!