Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Volk und Wirtschaft

Thomas Durgeloh Oliva
Thomas Durgeloh Oliva
Community piq
Dienstag, 29.01.2019

Disruptive Innovation Explained

disruption from the low end ist eine spezielle Form disruptiver Innovationen, die Clayton Christensen empirisch untersucht hat. Christensen hat den Begriff des „innovator’s dilemma“ geprägt, um zu beschreiben, warum es so schwer für etablierte Unternehmen ist, eine „disruption from the low end“ zu überleben. 

Disruptive Innovation Explained
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Frederik Josten
    Frederik Josten · vor 25 Tagen

    Mit dem Thema Disruptive Innovation habe ich mich sehr ausführlich im Studium beschäftigt. In der öffentlichen Wahrnehmung hat der Begriff leider eine Eigendynamik entwickelt. So viele Unternehmen und Start-Ups beschreiben ihre Technologie mittlerweile als "disruptive", dass die eigentliche Bedeutung, die in dem Beitrag erklärt wird, verwässert.

    Auf der anderen Seite gab es auch Kritik an dem ursprünglichen Modell. Unter anderem bemerkten Wissenschaftler, dass sich die aufgestellten Parameter nur in Einzelfällen beobachten ließen und die Theorie allgemein wenig Nutzen hätte. Hier noch eine detaillierte Beschreibung der Kritik (https://jawwad.me/crit...) und Christensens Reaktion (https://www.forbes.com...)

  2. Thomas Durgeloh Oliva
    Thomas Durgeloh Oliva · vor 23 Tagen

    Hallo Frederik,
    danke für deinen konstruktiven Kommentar - ich schicke dir ein Artikel - zu diesem Thema.
    In diesem Artikel geht es um Konzepte, die für den sinnvollen Umgang mit disruptiven Innovationen essenziell sind.

    https://www.piqd.de/vo...