Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Videos und Podcasts

Emran Feroz
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Emran Feroz
Sonntag, 30.04.2017

Vom Monster, das Rassismus heißt

Absolut sehenswerte Dokumentation über das Leben James Baldwins. Baldwin gehörte zu den bedeutendsten, afroamerikanischen Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Vor allem seine Schriften zu Rassismus und der Identität der Schwarzen in den Vereinigten Staaten beeinflussten zahlreiche Menschen - nicht nur innerhalb der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung, sondern weltweit. 

Baldwin kannte sie übrigens alle, von Martin Luther King bis Malcolm X. Und so sehr er sie auch alle schätzte und bewunderte, konnte er sich doch nie einer Seite vollständig anschließen. 

Baldwin blieb stets sich selbst treu - und kämpfte erfolgreich gegen den Rassismus in den USA.  

Und genau dieser Aspekt wird von diesem hervorragenden Film so wunderbar dargestellt, dass man ihn einfach gesehen haben muss. Abgesehen davon sind alle Themen, die darin behandelt werden, auch gegenwärtig (mit Blick auf Trump und Co.) aktueller denn je. 

Vom Monster, das Rassismus heißt
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!