Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Videos und Podcasts

Florian Meyer-Hawranek
Head of Content, PULS

Redakteur bei PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks | u.a. für den Podcast "Einfach machen" und die Reportagereihe "Die Frage" | davor: Reporter für Fernsehen, Hörfunk und Print u.a. für quer | unterwegs in München, im Netz und in Lateinamerika

Zum piqer-Profil
piqer: Florian Meyer-Hawranek
Sonntag, 19.02.2017

Vielversprechende Spurensuche: der Podcast "Missing Richard Simmons"

Ich geb`s zu: Die Geschichte klingt zuerst mal nicht nach einem Burner.

Überdrehter Fitness-Guru verschwindet, noch dazu aus den USA, noch dazu wohl in den typisch ziemlich engen, ziemlich grellen Glitzer-Klamotten, die ganz selten mal vielleicht ironisch funktionieren, noch dazu kenn ich den Typen nicht - unter anderem weil seine besten Zeiten auch schon länger zurückliegen - und später erfahr ich dann auch noch, dass Richard Simmons, der Gesuchte, die meiste Zeit ziemlich überdreht geschrien hat, wenn andere Leute sich einfach nur normal unterhalten hätten. Aber zu dem Zeitpunkt stecke ich schon voll drin. Und weil ich weitergehört habe und einige Male augenliderzuckend verdrehte und geschriene Richard-Simmons-Fitness-Sprüche in meinen Ohren ertragen habe, muss ich jetzt einfach sagen: Unbedingt auch anhören!

Der Podcast ist spannend, gut erzählt und verdammt lustig.

Missing Richard Simmons zeigt, wie mit viel Energie - und ohne Bremsen - der Podcast-Zug gerade durch die USA unterwegs ist. Dan Taberski, der Autor des Podcasts, war früher mal bei der Daily Show - als da auch noch Jon Stewart zu sehen war. First Look Media, die Firma, die den Podcast produziert, ist unter anderem bekannt für The Intercept und Politically Re-Active und hat ordentlich eingekauft. Missing Richard Simmons "has a fair bit of firepower behind it". Da kommt bestimmt noch einiges - aber erstmal: Folge 1 hören.

Und: Danke Christian Alt für die nachdrückliche Empfehlung.

Vielversprechende Spurensuche: der Podcast "Missing Richard Simmons"
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!