Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Videos und Podcasts

Christian Gesellmann
Autor und Reporter

Geboren 1984 in Zwickau, Studium der Politikwissenschaft, Geschichte und Germanistik in Jena und Perugia. Volontariat bei der Tageszeitung Freie Presse, anschließend zweieinhalb Jahre als Redakteur in Zwickau. Lebt als freier Autor in Berlin und Bukarest. Quoten-Ossi bei Krautreporter.

Zum piqer-Profil
piqer: Christian Gesellmann
Sonntag, 22.01.2017

Unsere lieben Vorurteile - ein Podcast über Armut

Dieser Podcast beschäftigt sich mit Klischees über Armut, die sich fest in unser Bewusstsein verankert haben, und zwar ja, teilweise sicherlich auch im Denken belesener und toleranter Menschen wie dem überdurchschnittlichen Piqd-Abonnenten und, weil ich jetzt eigentlich gerade sowieso über mich schreibe, auch bei mir. 

In fünf Folgen geht es um Vorurteile wie dem, dass man aus der Armut ausbrechen kann, wenn man sich "richtig anstrengt", dass ein bisschen Faulheit wohl schon dazu gehört, wenn man nicht genug verdient, um genug Geld zum Leben zu haben, oder dass es im Zweifelsfall auf jeden Fall ja noch ein soziales Sicherheitsnetz gibt, das einen auffängt. Der Podcast zeigt, wie diese Vorurteile die Daseinsfürsorge und Wohlfahrtssysteme geprägt haben. Durch ihre Dekonstruktion können wir verstehen, dass es eine Million Nuancen der Gründe für Armut gibt und dass genau in diesen Nuancen das tiefere Verständnis liegt, das nötig ist, um Armut zu bekämpfen. 

Ich glaube, dass die Entmythisierung dieser Vorurteile und die aufgeklärte Diskussion über Armut wichtig ist, um uns unserer Menschlichkeit gegenwärtig zu bleiben. Die fünf Folgen dieses Podcast wurden in den Wochen vor den Präsidentschaftswahlen in den USA ausgestrahlt. Eine Wahl, in der die Lücke zwischen den ungebildeten Armen und den gebildeten Reichen für eine Überraschung gesorgt hat, wegen der wir uns jetzt alle ganz orange ärgern. Also manche jetzt schon, und die anderen dann wahrscheinlich sehr bald. 

Unsere lieben Vorurteile - ein Podcast über Armut
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!