Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Videos und Podcasts

Tino Hanekamp
Autor

Tino Hanekamp war Journalist und Musikjournalist, hat in Hamburg mit Freunden zwei Musikclubs gegründet (‚Weltbühne‘, 'Uebel & Gefährlich’) und einen Roman geschrieben (‚So was von da‘). Derzeit lebt er im Süden Mexikos, wo er schreibt, die Tiere füttert und seine wundersame Frau liebt.

Zum piqer-Profil
piqer: Tino Hanekamp
Freitag, 16.12.2016

Stipe, Colbert und Franco — ein musikalischer Rückblick auf ein beschissenes Jahr

Wenn man nicht befürchten müsste, dass alles noch schlimmer wird, könnte man aufatmen und sagen: Puh, geschafft. 2016 war kein gutes Jahr. In der Politik nicht — der Sieg des Populismus, das Versagen der Welt in Sachen Syrien und Flüchtlingskrise, im Pop nicht — es gab tolle neue Musiken aber auch große Verluste: Cohen, Bowie, Prince — und auch sonst nicht: Egal wo man hinblickt, scheinen Angst und Hass die Menschlichkeit zu verdrängen. Die Hitze steigt, der Planet versinkt im Müll, die Menschheit scheint an ihrer Abschaffung zu arbeiten. Hier ein musikalischer Jahresrückblick, der dem Elend mit Humor begegnet. Late Night Host Stephen Colbert verwandelt R.E.M.s 'It’s the End of the World as We Know It‘ in 'It’s the End of the Year as We Know It‘ und reiht den ganzen Mist aneinander, der so passiert ist, während R.E.M.-Sänger Michael Stipe stumm neben ihm steht und sich weigert, den Refrain zu vollenden: "… and I feel fine.“ Später kommt noch James Franco hinzu und reißt das Ruder rum. Ein Song für jede Silvesterparty und ein weiteres Beispiel für die lässige und treffsichere Eleganz, mit der in den USA politischer Humor betrieben wird.

Stipe, Colbert und Franco — ein musikalischer Rückblick auf ein beschissenes Jahr
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!