Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Videos und Podcasts

Kurt Tutschek
Jäger & Sammler

Lehrer.
Auch in der Lehrer/innen-Fortbildung tätig.
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Fotograf & Bildbearbeiter.
Leser.
Blogger.
Mensch.

Web:
> zeitpunkte.eu
> medienfundgrube.at

Zum piqer-Profil
piqer: Kurt Tutschek
Mittwoch, 18.01.2017

Schnee

Der Winter 1962/63 war einer der härtesten, die im 20. Jahrhundert über Europa hereinbrachen. Von Januar bis März 1963 war der gesamte Bodensee zugefroren, die ungewöhnlich lang anhaltende Frostdauer führte zu erheblichen Problemen in der Schifffahrt, zu erhöhter Sterblichkeitsrate in der Bevölkerung und wegen der gefrorenen Böden zur Einstellung von Arbeiten im Bergbau.

Doch ein weiteres Problem harrte der Lösung: Auch in diesem strengen Winter musste der Schienenverkehr aufrechterhalten werden.

In der kurzen Dokumentation „Snow" von Geoffrey Jones sehen wir unterschiedliche Tätigkeiten britischer Eisenbahn-Arbeiter, die dafür sorgen, dass die Passagiere in den gut temperierten Waggons sicher ihren Zielort erreichen. Spezialmaschinen befreien die Geleise von Schnee, die Öfen der Dampfmaschinen werden befeuert, flinke Hände befreien Weichen von Eis.

Die Dokumentation, die nicht zuletzt durch den Einsatz eines gut gewählten Soundtracks und von immer rascheren Filmschnitten lebt, wurde 1965 auch für einen Oscar nominiert.

Schnee
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!