Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Videos und Podcasts

Johannes Bluth
Redakteur bei FEATVRE

Bei FEATVRE sichte ich als Redakteur Dokus und Reportagen aus Online-Mediatheken weltweit. Das ist ein bisschen wie eine Schatzsuche. Denn die Perlen halten sich manchmal gut versteckt. Wir möchten, dass Fernsehen wieder smart und anspruchsvoll wird.

Zum piqer-Profil
piqer: Johannes Bluth
Dienstag, 13.03.2018

Russlands Jugend: kreativ, hip und linientreu

Russlands junge Generation kennt keinen anderen Machthaber als Wladimir Putin. Seit nunmehr 18 Jahren lenkt er den russischen Staat, ob als Premier oder Präsident. Viele junge Menschen dürfen nun bei den Wahlen am 18. März erstmals ihre Stimme abgeben, doch können sie sich eine Alternative zu Putin überhaupt noch vorstellen? Laut Umfragen interessieren sich nur 7% der Russen zwischen 18-24 Jahren überhaupt für Politik.

„We are the Puteens“. Mit diesem Slogan schmücken sich putinbegeisterte Designer und Kreative im Moskauer Think Tank „SET“. Modeschöpfer fertigen patriotischen Chic, Autoren schreiben nationalistische Kochbücher - alles inklusive zeitgerechtem Online-Marketing und Vertrieb. „Wir machen Propaganda“, sagen die jungen Köpfe, „wo ist das Problem?“

Die Gegenbewegung von „Open Russia“ rund um bekannte Politiker wie Alexander Nawalny und Michail Chodorkowski hingegen versucht, sich international zu vernetzen und über soziale Netzwerke ihren Protest zu verbreiten. Immer mit der Angst im Hinterkopf, als politische Extremisten verhaftet zu werden. Der Pressefreiheitsindex von Reporter ohne Grenzen listet Russland auf Platz 148 von 180 Staaten.

Die investigative Doku zeichnet ein glasklares Bild des jungen Russland vor der Wahl, einem Land, aus dem alltägliche Berichte und Reportagen in unserer Medienlandschaft sonst eher rar gesät sind. Ein putintreuer Student bringt den gesellschaftlichen Status quo schließlich auf den Punkt: „In Russland reden die normalen Leute nicht über Politik.“

Verfügbar bis 10.06.2018

Russlands Jugend: kreativ, hip und linientreu
9,1
9 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!