Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Videos und Podcasts

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Dirk Liesemer
Montag, 17.12.2018

Kulenkampffs Schuhe, oder: "... und sie werden nicht mehr frei ihr ganzes Leben"

Intelligent erzählt und beeindruckend montiert: Diese preisgekrönte Dokumentation wirft ein ungewohntes Licht auf die westdeutsche Nachkriegszeit, die meist nur kurz als bieder und stockkonservativ abgehandelt wird. Die Dokumentarfilmerin Regina Schilling widmet sich den Jahren zwischen 1945 und 1968 am Beispiel ihres Vaters. Im Krieg hatte er sich freiwillig zur NS-Luftwaffe gemeldet, war jedoch nie im Einsatz gewesen. Später hatte er einen Drogerieladen in Köln eröffnet, eine junge Frau geheiratet, eine Familie gegründet und über alles geschwiegen, was er im Krieg getan und erlebt hatte. Stattdessen hockte er mit Frau und Kindern samstagabends vor dem Fernseher und schaute Unterhaltungsshows. Doch auch dort entkam der Vater nicht immer den Erinnerungen: Denn Hans-Joachim Kulenkampff, Hans Rosenthal und Peter Alexander machten bei allen Späßen hin und wieder mal kurze Anspielungen auf ihre eigenen Kriegserlebnisse. Auch sie entkamen nicht der Vergangenheit. So zeigt diese Dokumentation, wie die verdrängten Gräuel noch viel später selbst in spaßigen, selbstvergessenen Momenten immer wieder ins Bewusstsein der westdeutschen Männer durchbrechen. Und sie macht klar, wie Verdrängung zur Methode werden kann, dass selbst Krankheit und Überschuldung so lange wie eben möglich ignoriert werden.

Das Video ist bis Mitte Dezember 2019 abrufbar.

Kulenkampffs Schuhe, oder: "... und sie werden nicht mehr frei ihr ganzes Leben"
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Maximilian Rosch
    Maximilian Rosch · vor 3 Monaten

    Leider ist der Beitrag nicht mehr über den Link aufzurufen. Die ARD scheint ihn aus der Mediathek geschmissen zu haben.

    1. Dirk Liesemer
      Dirk Liesemer · vor 3 Monaten

      Merkwürdig, aber das ist nicht zum ersten Mal so http://m.dwdl.de/a/68322