Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Videos und Podcasts

Christian Gesellmann
Autor und Reporter

Geboren 1984 in Zwickau, Studium der Politikwissenschaft, Geschichte und Germanistik in Jena und Perugia. Volontariat bei der Tageszeitung Freie Presse, anschließend zweieinhalb Jahre als Redakteur in Zwickau. Lebt als freier Autor in Berlin und Bukarest. Quoten-Ossi bei Krautreporter.

Zum piqer-Profil
piqer: Christian Gesellmann
Donnerstag, 19.01.2017

Der innere Schweinehund

Ich habe diese “tech show about being human” entdeckt, während ich mit einem Freund darüber sprach, wie schwer wir uns damit tun, Deadlines einzuhalten, wie oft wir das Gefühl haben, unsere Zeit zu verschwenden, den Tag nicht zu nutzen, die Jahre verstreichen zu lassen. Er war zu dem Zeitpunkt zwei Wochen im Verzug mit einem Dokumentarfilm und ich hatte noch zwei Stunden Zeit,  um einen Artikel abzuliefern. Also ein guter Zeitpunkt, dachten wir, um mal in diesen Podcast reinzuhören. 

In “The Four Tendencies: How to Feed Good Habits” spricht Manoush Zomorodi mit ihrem Gast Gretchen Rubin darüber, wie unterschiedlich Menschen mit Fristen, Druck und Erwartungen umgehen und welche Gründe es dafür gibt. Die Folge ermöglicht dem Zuhörer ein besseres Verständnis dafür zu gewinnen, warum es für manche Menschen pillepalle ist, sich an den Neujahrsvorsatz, mehr Sport zu treiben, zu halten - während anderen der innere Schweinehund die Jogginghose vom lebendigen Leib frisst. Gretchen Rubin unterscheidet hier zwischen vier Persönlichkeitstypen. 

Um es gleich vorwegzunehmen: der Podcast liefert keine einfachen Lösungen à la "wenn du Typ A bist, solltest y und z tun, und du wirst xx % erfolgreicher. Es wird lediglich der Prozess dekonstruiert, der dazu führt, dass wir etwas tun oder eben nicht tun, von dem wir annehmen, dass es uns gut tut. Keine Ahnung, ob dir das auch weiterhilft, aber mir hat schon sehr geholfen zu wissen, woran es liegen könnte, dass mir jetzt gerade schon wieder die Zeit davon läuft. Vielleicht auch einfach nur deshalb, weil es beruhigend ist zu wissen, dass es so vielen anderen auch so geht. Wie auch immer. Ich muss jetzt mal loslegen.

Der innere Schweinehund
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!