Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Videos und Podcasts

Emran Feroz
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Emran Feroz
Dienstag, 24.10.2017

Als Journalist im Exil

"Dear Germany" ist eine sehenswerte Videoreihe der Deutsche Welle, die fünf geflüchtete Journalisten vorstellt, die mittlerweile in Deutschland leben.

Darunter befindet sich auch die afghanische Journalistin Shakila Ebrahimkhil. Ebrahimkhil lebt seit rund einem Jahr in Deutschland. Hier kennt sie niemand, doch in Afghanistan war sie eine Berühmtheit. 

"Zum Glück kann Shakila kein Englisch. Ansonsten wären wir hier alle arbeitslos", scherzte ein afghanischer Kollege, der für internationale Medien tätig ist, einmal, während wir in Kabul Tee tranken.

Ebrahimkhil arbeitete für den afghanischen Privatsender Tolo TV. Nachdem dessen Mitarbeiter im vergangenen Jahr von Taliban-Kämpfern angegriffen wurden, entschloss sie sich zu fliehen. 

Die Journalistin hatte allerdings weitaus mehr Feinde. 

Sie setzte sich immer wieder für Frauenrechte ein und berichtete kritisch über Korruption und Warlord-Machenschaften innerhalb der Regierung. 

Afghanistan gehört weiterhin zu den tödlichsten Ländern für Journalisten - weltweit.

In Deutschland hofft Ebrahimkhil vor allem auf eine sichere Zukunft für ihre beiden Kinder. 

Als Journalist im Exil
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!