Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

piqd

Yvonne Franke
freie Journalistin, Autorin und Geschichtenerzählerin aus München
Zum piqer-Profil
piqer: Yvonne Franke
Mittwoch, 02.12.2020

Podcast der Woche #1 Facetten der Wiedergutmachung TED Radio Hour

Ab heute darf ich hier jeden Mittwoch den Podcast der Woche verkünden. 

In meinen ersten vier Jahrzehnten haben mich eher das geschriebene Wort und das bewegte Bild erreicht. Auf allen Ebenen, intellektuell und emotional. Dann brach die Zeit der immer länger werdenden Spaziergänge an, die dem Home-Office-Dasein die Enge nehmen und das Vitamin D geben sollten. Und mit einem Buch in der Hand verirrt man sich dabei so schnell und kriegt auch nichts von der Natur zu sehen. Das geht besser mit Podcasts auf den Ohren.

Ich bin also eine wirklich neugierige Anfängerin in der Welt der Podcasts. Nach und nach grabe ich mich tiefer rein, wie ich das bei allem tue, aber erst mal bin ich bei vielen Formaten gelandet, die hier auf piqd bereits besprochen worden waren. Wäre ich früher dran gewesen, hätte ich zum Beispiel gern denjenigen unter Euch, denen es nichts ausmacht, beim Spazierengehen laut zu lachen oder zu schluchzen, einen Gimlet-Media-Podcast namens Heavyweight empfohlen. Das hat aber Christian Gesellmann schon 2018 getan. 

Auch das Podcast-Format, das ich Euch heute empfehlen möchte, hat auf piqd bereits vor einiger Zeit Erwähnung gefunden. In diesem Fall spielt das aber keine Rolle. Die einzelnen Episoden der Ted Radio Hour sind thematisch voneinander unabhängig. Zu einer Reihe werden sie durch die facettenreichen Blickwinkel, aus denen das jeweilige Thema beleuchtet wird. Aus den TED Talks, der Live-Vortragsreihe, kennt man bereits die zeitliche Vorgabe von höchstens 19 Minuten pro Talk. Was sich als der ideale Zeitraum herausstellt, um zwar in die Tiefe gehen zu können, aber sich dabei nicht zu verlaufen. Sicher daran angelehnt, sind die einzelnen Episoden der Ted Radio Hour in vier Abschnitte höchstens dieser Länge unterteilt. Jeder Abschnitt erzählt reportageartig eine Facette des Themas der Stunde. 

Der Titel der Episode, die ich Euch heute empfehlen möchte, lautet "Making amends" – Wiedergutmachen. Da geht es zum Beispiel darum, endlich die afroamerikanische Geschichte als Teil der amerikanischen Geschichte einzuordnen und darum, wie eine tief empfundene Entschuldigung der Anfang eines Heilungsprozesses sein kann. Für beide Seiten.

Podcast der Woche #1 Facetten der Wiedergutmachung  TED Radio Hour

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal piqd als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.