Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.
Ulrike Prinz

Ulrike Prinz

Ethnologin, Journalistin, Autorin

Folgt
2

Ulrike Prinz schreibt Features, Porträts und Reportagen zu Themen aus den Bereichen Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft. Nach einem Feldforschungsaufenthalt im indigenen Schutzgebiet des Oberen Xingu, Brasilien unterrichtete sie einige Semester Kunstethnologie und Ethnohistorie an der LMU München. Dann arbeitete sie als Referentin für das Goethe-Institut München und Sao Paulo und war über sieben Jahre lang Chefredakteurin der Zeitschrift für den Kulturaustausch HUMBOLDT. Zunehmend kam sie vom wissenschaftlichen zum journalistischen Schreiben, ist Mitglied der RiffReporter und arbeitet u.a. für die Medien: SPEKTRUM, taz, NNZ, BR2, Deutschlandradio und den Schweizer Rundfunk. Ihre Themen findet sie nicht nur im Urwald, sondern auch direkt vor ihrer Haustüre.

Alle piqs von Ulrike Prinz

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.