Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Sieben sehr sehenswerte Serien zum Abschied

Ulrike Klode
Freie Journalistin und Trainerin für Podcast-Entwicklung + Innovationsmanagement
Zum User-Profil
Ulrike KlodeMontag, 31.08.2020

Wenn ich gefragt werde, welche meine Lieblingsserien sind, fällt mir die Antwort schwer. Denn es gibt so viele großartige Serien! Wie soll ich mich da entscheiden? Und warum sollte ich mich entscheiden müssen? Welche ich in dem Moment, in dem ich gefragt werde, am liebsten mag, hängt von meiner Stimmung ab. Es sind etwa zwischen 30 und 40 Serien, die in der engeren Auswahl sind. Und aus denen wähle ich spontan aus. Also: Wer mich gestern fragte, bekam eine andere Antwort als eine Person, die mich übermorgen fragen würde.

Trotzdem habe ich versucht, für diesen Abschiedspiq eine kleine Auswahl zu treffen. Ich bin alle meine rund 200 piqs in den letzten vier Jahren durchgegangen. Und habe 20 spontan ausgewählt. Und dann habe ich daraus nochmal 6 ausgewählt. Aber ich würde das gerne etwas anders nennen - nicht Lieblingsserien, die ich gepiqd habe, sondern: Serien, die mich beeindruckt haben und für die ich mir wünschen würde, dass noch mehr Menschen von ihnen begeistert sind. Weil sie einfach richtig gut sind - aus ganz unterschiedlichen Gründen. (Aber Lieblingsserien sind sie natürlich auch.)

So schön, so witzig, so traurig: „Please Like Me“ - australisches Comedy-Drama

Herrlich verrückt: „Wynonna Earp“ - kanadische Fantasy-Horror-Serie

Bemerkenswert und lustig: „One Day At A Time“ - amerikanische Comedy

Überraschend mitreißend: „Borgen“ - dänische Politserie

Unglaublich gut: „Die Brücke“ - dänisch-schwedische Krimi-Serie

Erschreckend gut: „Unbelievable“ - amerikanische Krimi-Serie

Das war’s hiermit von mir als Serien-Expertin bei piqd. Es hat mir großen Spaß gemacht, hier vier Jahre lang über richtig gute Serien zu schreiben - und vielleicht den einen oder die andere hier von Serien zu überzeugen, auf die er oder sie selbst nie gekommen wäre. Und ich freue mich, dass ich ein Teil der piqd-Community bleiben werde. Ich werde lesen, kommentieren und mich inspirieren lassen von den vielen tollen piqs.

So, und zum Schluss noch eine Serie, die ich bisher nicht gepiqd habe, die ich selbst aber auch erst vor ein paar Wochen für mich entdeckt habe: „Schitt’s Creek“. Sehr sehenswerte kanadische Comedy, die über die Staffeln immer besser wird. 
Wer diesem Ganz-Kurz-Urteil meinerseits nicht so ganz traut: Ich habe eine ausführlichere Rezension gepiqd. 



Weiterhin viel Vergnügen beim Serien-Gucken!

Sieben sehr sehenswerte Serien zum Abschied

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 5
  1. Maximilian Rosch
    Maximilian Rosch · vor 8 Monaten · bearbeitet vor 8 Monaten

    Tausend Dank für deine Empfehlungen liebe Ulrike! Es sind exakt 205, eine wirklich stattliche Zahl. Wir wünschen dir von Herzen alles Gute und freuen uns, dass du Teil der Community bleibst.

    1. Ulrike Klode
      Ulrike Klode · vor 7 Monaten

      Lieben Dank! :-)

  2. Daniela Becker
    Daniela Becker · vor 8 Monaten

    Wie bedauerlich, ich habe Deine Empfehlungen immer gerne gelesen.

    1. Ulrike Klode
      Ulrike Klode · vor 7 Monaten

      Danke, das freut mich! (Wenn Du meine Empfehlungen zu sehr vermisst, könnte Dir vielleicht mein Podcast "Seriensprechstunde" weiterhelfen. Da gibt's auch ganz viele Tipps.)

    2. Daniela Becker
      Daniela Becker · vor 7 Monaten

      @Ulrike Klode Mal sehen, mal sehen :) Ich bin eigentlich bei der Konkurrenz (Das kleine Fernsehballett) und das ist bislang auch überhaupt der einzige Podccast den ich höre...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.