Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Ulrich Krökel
Osteuropa-Korrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Ulrich Krökel
Dienstag, 15.09.2020

Ukraine-Präsident Selenskyj: Der wohltuende Anti-Lukaschenko

So schnell kann es gehen in der Nachrichtenwelt. Jahrelang sprach kaum jemand über Belarus, während sich der Blick nach Osten zumindest gelegentlich auf die Ukraine richtete (je nach Kriegs- und Krisenkonjunktur). Nun ist es umgekehrt. Niemand scheint sich mehr dafür zu interessieren, was im Donbass passiert. Oder in Kiew. Dabei regiert dort weiterhin Präsident Wolodymyr Selenskyj. Getragen wird er von seiner Partei "Diener des Volkes", einem Team aus vielen Politneulingen und wenigen Profis. Das ist und bleibt ein beachtenswertes Experiment.

Aus Anlass eines Besuchs in Österreich hat Selenskyj nun der Wiener Zeitung ein Interview gegeben, das ich hier zur Lektüre empfehle, weil es zeigt, dass dieser 42-jährige Ex-Komiker auch nach 16 Monaten im Amt noch einen frischen und erfrischenden Blick auf Politik hat. Immer wieder leitet er seine Ausführungen mit der Formel "Ganz ehrlich ..." ein, und man hat den Eindruck: Er ist da wirklich ehrlich. Er sagt auch einfach: "Das weiß ich nicht." Oder: "Ich bin da kein Experte."

Der Einwand liegt nahe, dass man von einem Staatenlenker doch erwarten sollte, dass er sich im Laufe der Monate schlau macht und dann eben doch Bescheid weiß und wenigstens ein Drei-Viertel-Experte ist. Aber gerade im Osten Europas, wo es mit all den Lukaschenkos und Putins, Orbáns und Kaczyńkis mehr als genug politische Führungsfiguren gibt, die grundsätzlich Bescheid zu wissen glauben und deswegen auch nicht bereit sind, zu diskutieren, bleiben Selenskyj-Auftritte absolut wohltuend. Hier noch ein kleiner Appetizer:

Frage: Belarus war seit der Annexion der Krim und dem Donbass-Krieg 2014 als Vermittler zwischen Kiew und Moskau tätig. Kann es das jetzt noch sein? Schließlich hat sich Präsident Alexander Lukaschenko in der Not eindeutig auf die Seite Moskaus geschlagen.

Selenskyj: Ganz ehrlich, ich weiß es nicht. Es ist, glaube ich, klug, abzuwarten, bis die Situation in Belarus sich wieder stabilisiert hat. Die Minsker Verhandlungen haben wir auch während der Corona-Krise fortgesetzt, im Online-Format. [...] Mit dem weißrussischen Volk haben wir jedenfalls immer freundschaftliche Beziehungen gepflegt. Und das Volk wird es in jedem Fall länger geben als die Politiker an der Spitze des Staates.

Ukraine-Präsident Selenskyj: Der wohltuende Anti-Lukaschenko

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.