Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Herrgott noch mal, die Klimakrise

transform Magazin
Zum piqer-Profil
transform MagazinDienstag, 16.03.2021

Klimaschutz als Religion zu bezeichnen – das machen doch nur diejenigen, die diese Bewegung lächerlich machen wollen.

Doch: Hilft religiöses Framing, wenn Zahlen und Statistiken nicht mehr wirken – vielleicht auch weil viele inzwischen abgestumpft sind? Nicht zuletzt sind Bilder und Narrative vieler Religionen stark verankert – auch in den Weltbildern überzeugter Atheist:innen.

Zu kommen auch der Kommunikationsberater Kilian Rüfer, sowie der Journalismus und Buddhist Prof. Dr. Torsten Schäfer.

Ein passender Artikel, um über die aktuellen Hurra-Meldungen des Umweltbundesamtes (Klimaziel für 2020 eingehalten – „dank“ Corona) hinauszudenken, sich auf den Klimastreik am 19.3. und eine lebenswerte Zukunft einzustimmen.

Herrgott noch mal, die Klimakrise

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.