Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Russen im Exil

Thomas Wahl
Dr. Phil, Dipl. Ing.
Zum piqer-Profil
Thomas WahlSonntag, 12.02.2023

Diesen Artikel zu rezensieren will mir nicht gelingen. Man sollte, man muss ihn selbst lesen. Zweifel, Verzweiflung, Ratlosigkeit und ein makaberer Humor  – eine traurige Mischung:

Wir sind alle von Verzweiflung geplagt – die, die gegangen sind, und die, die geblieben sind. Verzweiflung frisst sich durch uns, macht uns krank, lähmt uns. Der Facebook-Feed ist zu einer Gruppentherapiesitzung geworden. Die Behinderten stützen die Behinderten. In Berlin, wo ich lebe, sieht es kaum rosiger aus. Fast alle, die dem Geschehen in der Ukraine gegenüber nicht gleichgültig sind, blicken mit Schrecken in die Zukunft. Die meisten von ihnen haben nie für Putin gestimmt, haben an Protesten teilgenommen, einige sogar im Gefängnis gesessen, und sie sind es, denen es das Herz zerreisst, wenn die nächsten Bomben auf ukrainische Städte fallen.

Eine zersplitterte Diaspora ohne Hoffnung, eine Wirklichkeit zwischen Irrsinn und Kafka. Lesenswert, auch wenn das Herz einem schwer wird …

Russen im Exil

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 1
  1. Achim Engelberg
    Achim Engelberg · vor einem Monat · bearbeitet vor einem Monat

    Die im Berliner Exil lebende Irina Rastorgujewa (oder -gueva) erobert die Medien und auch Piqd.

    Dein piq ist der dritte in diesem Jahr. Alle Artikel sind bitter, sarkastisch und klug.
    Hier ihr Beitrag zum Verhältnis von Brecht zur Sowjetunion:
    https://www.piqd.de/su...

    Und ein Hinweis auf ihr lesenswertes Buch.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.