Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Thomas Wahl
Dr. Phil, Dipl. Ing.
Zum piqer-Profil
Thomas Wahl
Community piq
Sonntag, 19.07.2020

Bitte vorwärts zurücktreten - Leszek Kołakowski zu Freiheit und Sicherheit

Leszek Kołakowski ist ein leider fast vergessener streitbarer Denker. Ex-Marxist, Ex-Kommunist, zum Schluß metaphysischer Philosoph (?) aber wohl immer Selbstdenker. Sein Hauptwerk "Die Hauptströmungen des Marxismus" ist m.E. eine der spannendsten Darstellungen dieses Themas. Für Kołakowski ist der Marxismus „die größte Fantasie unseres Jahrhunderts“. Die letzten Sätze des Buches lauten:

Die Selbstvergötterung des Menschen, welcher der Marxismus philosophischen Ausdruck verlieh, endet wie alle individuellen und kollektiven Versuche der Selbstvergötterung. Sie erweist sich als der farcenhafte Aspekt der menschlichen Unzulänglichkeit.
Martin Krohs veröffentlicht nun einen wundervollen kleinen Text Kołakowskis von 1978 über die Möglichkeit ein konservativ-liberaler Sozialist zu sein. Und er kommt zu dem Schluß:
Soweit ich sehen kann, ist diese Sammlung der regulativen Ideen widerspruchsfrei. Falls dem so ist, wäre es möglich, ein konservativ-liberaler Sozialist zu sein. Das bedeutet freilich andererseits, daß diese drei Worte keine einzelnen, lebensfähigen Optionen mehr symbolisieren. Warum die anfangs erwähnte, große und mächtige Internationale nie entstehen wird, ist so zu erklären: Diese Internationale wird nicht imstande sein, den Menschen zu versprechen, daß sie glücklich sein werden.
Man lese selbst .......
Bitte vorwärts zurücktreten - Leszek Kołakowski zu Freiheit und Sicherheit
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.