Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Volk und Wirtschaft

Thomas Durgeloh Oliva

Community piqer für: Literatenfunk, Volk und Wirtschaft, Zukunft und Arbeit, Wissenschaft und Forschung, Europa

Zum User-Profil
Thomas Durgeloh Oliva
Community piq
Mittwoch, 03.07.2019

Der größte Gläubiger - CHINA

Mit mehr als fünf Billionen US-Dollar steht die Welt beim chinesischen Staat in der Kreide. Das Land hat als Gläubiger damit mehr Bedeutung als der Internationale Währungsfonds. Wie das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW Kiel) in seinem neuem Arbeitspapier "China’s Overseas Lending" offenbart, ist Chinas Rolle als Gläubiger anderer Länder deutlich größer als bislang bekannt. In ihrer Analyse zeigen Sebastian Horn (Universität München, IfW Kiel), Carmen Reinhart (Harvard University) und Christoph Trebesch (IfW Kiel) erstmals ein umfassendes Bild der vom chinesischen Staat ins Ausland vergebenen Kredite und anderer Finanzströme. Das Forscher-Team wertete hierfür Daten aus öffentlichen und nicht-öffentlichen Quellen der vergangenen 60 Jahre aus. Zentrales Ergebnis: 152 Länder schulden China Geld in Höhe von insgesamt mehr als sechs Prozent der globalen Wirtschaftsleistung. Deutsche Schulden belaufen sich auf 370 Milliarden Dollar

Was Deutschland betrifft, schätzen die Wissenschaftler, dass Bundesanleihen in Höhe von rund 370 Milliarden US-Dollar von China gehalten werden – das macht rund zehn Prozent des hiesigen BIP aus. Die gesamte Eurozone ist mit rund 850 Milliarden US-Dollar beim chinesischen Staat verschuldet, was rund sieben Prozent ihrer Wirtschaftsleistung entspricht. Den Großteil der Schuldtitel habe die staatlich kontrollierte chinesische Zentralbank auf internationalen Märkten erworben. So sei das Portfolio des Landes an ausländischen Staatsanleihen seit Anfang der 2000er Jahre enorm angewachsen, erklären die Kieler Wissenschaftler. Aber auch die Zahl und Höhe direkter Kredite, besonders an Entwicklungs- und Schwellenländer, sei zuletzt stark gestiegen. So stamme ein Viertel aller Bankkredite im Emerging-Markets-Bereich von chinesischen Staatsbanken. Direktinvestitionen wie Firmenübernahmen hinzugerechnet, halte der chinesische Staat insgesamt Kapital in Höhe von acht Prozent der globalen Wirtschaftsleistung im Ausland.

Der größte Gläubiger - CHINA

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Hartmut Bischoff
    Hartmut Bischoff · vor mehr als ein Jahr

    Schön, das zu wissen. Aber was ist die Konsequenz?
    Kann China die Schulden als Machtinstrument benutzen, tut es dies bereits?
    Ist es eine gute oder eine ungute Entwicklung, dass sich die Volkswirtschaften verzahnen?

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Volk und Wirtschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.