Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Eine Dermatologin nimmt Gwyneth Paltrows Kosmetik auseinander

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
Theresa BäuerleinDonnerstag, 27.05.2021

Gwyneth Paltrow polarisiert. Sie promotet und verkauft mit ihrem Wellness-Imperium Goop Produkte, die gesünder und schöner machen sollen, für deren Wirkung es aber oft keine Belege gibt. Sie macht Menschen, die auf Rationalität und Fakten Wert legen, mit Jade-Eiern, Gesichtsmassagerollern aus Gold und Behauptungen über "cleane" Kosmetik und Nahrungsmittel wahnsinnig. Für die einen ist sie ein Symbol für Unwissenschaftlichkeit, Dekadenz und schamlose Geldmacherei mit der Gutgläubigkeit anderer Menschen. Für andere ist sie ein Symbol von Weiblichkeit und Naturverbundenheit. 

Egal, wie man sie findet, dieses Video ist sehr lehrreich und lustig. Es ist ein Reaction-Format, das heißt, die Dermatologin Shereene Idriss reagiert darin auf ein anderes Video, in dem Paltrow zeigt, mit welchen Produkten sie ihr Gesicht behandelt. Am Anfang betont Idriss, dass es nicht darum gehen soll, Paltrow niederzumachen und dass es okay sei, Dinge nicht zu wissen. Aber während sie das Video abspielt, verliert sie allmählich immer mehr die Fassung. Etwa, wenn Paltrow darüber redet, normale Kosmetik würde "Frostschutzmittel" enthalten (weil sie keine Ahnung hat) oder eine Gesichtscreme als "clean" bezeichnet, die laut Idriss zwar gut ist, aber keine Feuchtigkeit spendet. Dabei lernt man Dinge. Und man versteht die Wut von Idriss darüber, dass Influencer wie Paltrow Menschen Angst machen, indem sie Inhaltsstoffe für "toxisch" erklären und ihre eigenen teuren "ungiftigen" Produkte verkaufen. 

Eine Dermatologin nimmt Gwyneth Paltrows Kosmetik auseinander

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Natalie Mayroth
    Natalie Mayroth · vor 24 Tagen

    Deine Ankündigung klang besser als das Video. ^^

    1. Theresa Bäuerlein
      Theresa Bäuerlein · vor 24 Tagen

      Oh nein! Zu gut geteasert :)

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Kopf und Körper als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.