Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Sven Prange
Journalist & mehr
Zum piqer-Profil
piqer: Sven Prange
Dienstag, 27.08.2019

Du bist kein Fan der Datenschutzverordnung? Warum eigentlich nicht?

Ich habe den Ärger um die Datenschutzgrundverordnung nie verstehen können. Nicht nur, weil hier europäische Politik tatsächlich mal funktioniert hat. Sondern weil sie in ihre Abwägung der Interessen des Einzelnen versus der Interessen von Konzernen einen so guten Balanceakt hinbekommen hat, dass sie heute weltweit nachgeahmt wird. Und tatsächlich einmal gezeigt hat, dass auch Trends der digitalen Sphäre in Europa entstehen können. Sie ist aus meiner Sicht eine der wenigen Blaupausen für Ansätze einer emanzipierten Digitalpolitik in Europa. Oder wie es Jan-Philipp Albrecht, damals maßgeblich vorantreibender Europaparlamentarier, heute Minister in Schleswig-Holstein, mal zusammenfasste:

 „Europa setzt nicht nur für den eigenen Markt einen Standard, sondern einen Weltstandard für den Schutz personenbezogener Daten.“

Damit das Werk, das bei aller Begeisterung auf der Metaebene natürlich auf der Mikroebene auch Schwächen hat, seinen Blaupause-Charakter für gelungene europäische Gesetzgebung auch erfüllen kann, wäre Erhellendes über seine Entstehung sinnvoll. Und das liefert dieser Film. Er taucht dafür tief ein in das mitunter mühsame europäische Prozesswerk, fördert dafür aber auch einiges zu Tage. Und liefert so nicht nur technologiepolitische Aufklärung sondern lässt nebenbei nochmal fallen, wie Europa auch funktionieren könnte.

Du bist kein Fan der Datenschutzverordnung? Warum eigentlich nicht?
9,1
9 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Moritz Orendt
    Moritz Orendt · Erstellt vor 27 Tagen ·

    "Nicht nur, weil hier europäische Politik tatsächlich mal funktioniert hat."

    Da habe ich durchaus unterschiedliches darüber gelesen. Einerseits hat sich endlich mal jeder mit Daten beschäftigt. Aber andererseits haben die strengeren Datenschutzgesetze wohl Google und Facebook gestärkt, weil die dem User genug gefühlten Gegenwert bieten können, damit der die Zustimmung zur Verwendung der Daten erteilt.

    https://www.techdirt.c...

    Und die beiden Techgiganten zu stärken war wohl kaum die Absicht.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.