Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Simone Brunner
Freie Journalistin

Freie Journalistin aus Wien mit Fokus auf Ukraine, Belarus und Russland. Schreibt für das Journalistennetzwerk n-ost (Link: http://ostpol.de/autoren/view/812).

Zum piqer-Profil
piqer: Simone Brunner
Freitag, 03.04.2020

"Schief gelaufen ist nichts" Eine TV-Dokumentation über Covid-19 und den Irrsinn von Ischgl

"Der Wintersportort Ischgl in Tirol war bis vor Kurzem ein Hotspot der Partygesellschaft", schrieb der Spiegel zuletzt. "Seitdem Urlauber das Virus von dort aus über Europa verteilten, steht Ischgl für Unvermögen, Skrupellosigkeit und Gier."

Der österreichische Dokumentarfilmer und ORF-Redakteur Ed Moschitz hat schon im Januar, noch lange, bevor sich im weltberühmten Wintersportort das Corona-Virus verbreitete und halb Europa infizierte, Ischgl besucht, um der Nachhaltigkeit des Turbo-Skitourismus in den Tiroler Alpen nachzuspüren. Doch dann kam Corona, und Moschitz hat seine Recherchen aktualisiert. So gut es eben ging. Denn die Journalisten sind seit dem Ausbruch des Corona-Virus im Ort keine gern gesehenen Gesprächspartner mehr.

Moschitz zeichnet in dieser großartigen, haarsträubenden wie schockierenden TV-Doku den Weg Ischgls vom armen Bauerndorf über das Ballermann der Alpen bis hin zur Corona-Drehscheibe nach. Und zeigt so ein Ischgl vor – und ein Ischgl nach Corona. Über einen Bürgermeister, der ein Sprechverbot mit Medien über den ganzen Ort verhängt. Über Saisonarbeiter, die daran gehindert werden, sich testen zu lassen und "die Seilbahn", die über allem, wirklich allem, zu stehen scheint.

Eine Doku, die einen über die Zustände in diesem Tiroler Dorf fassungslos zurücklässt, in der nach all den Pannen, Skandalen und Enthüllungen noch immer das Motto ausgegeben wird: "Schief gelaufen ist nichts."

"Schief gelaufen ist nichts" Eine TV-Dokumentation über Covid-19 und den Irrsinn von Ischgl

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.