Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Simone Brunner
Freie Journalistin

Freie Journalistin aus Wien mit Fokus auf Ukraine, Belarus und Russland. Schreibt für das Journalistennetzwerk n-ost (Link: http://ostpol.de/autoren/view/812).

Zum piqer-Profil
piqer: Simone Brunner
Samstag, 09.05.2020

Rechtsextremismus in Deutschland. Eine Serie

Walter Lübcke, Halle, Hanau: Der rechte Terror erschüttert Deutschland, immer wieder. Solmaz Khorsand hat für das Schweizer Online-Magazin Republik eine dreiteilige Serie über Deutschland und den Rechtsextremismus geschrieben. Ein "Besuch bei einem verwundeten Nachbarn", noch vor Corona.

Im ersten Teil der Serie geht es um die sächsische Gemeinde Arnsdorf. Über einen Asylbewerber, der an einen Baum gefesselt wurde. Über selbsterklärte "Bürgerwehren" und Selbstjustiz. Über die explosive Stimmung bei Gemeindeversammlungen im Sommer 2015. "Rechtstourismus" und eine große, schweigende Mitte. Und eine Lokalpolitikerin, die sich unter dem Druck der Rechten gezwungen sah, das Handtuch zu werfen:

In was für einem Land lebt sie da eigentlich, in dem Leute ungestraft ihre Mitbürger an Bäume fesseln können und Staats­anwälte, die gegen sie ermitteln, um ihr Leben fürchten müssen?

Der Rechtsterrorismus, «Homemade in Germany», ein Must-Read.

Rechtsextremismus in Deutschland. Eine Serie
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Christoph Weigel
    Christoph Weigel · vor 3 Monaten

    'must read' in der tat. danke für's piqn, simone. es wird spürbar gruseliger um berlin herum...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.