Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Simone Brunner
Freie Journalistin

Freie Journalistin aus Wien mit Fokus auf Ukraine, Belarus und Russland. Schreibt für das Journalistennetzwerk n-ost (Link: http://ostpol.de/autoren/view/812).

Zum piqer-Profil
piqer: Simone Brunner
Sonntag, 29.09.2019

5.000 Kilometer Wahlkampf: On tour mit Sebastian Kurz

Heute wird in Österreich gewählt. Auch diesmal, wie schon bei den Wahlen 2017, wird die österreichische Volkspartei ÖVP auf Platz eins landen und mit Sebastian Kurz den nächsten Kanzler stellen. Alles andere wäre eine Sensation.

Der Journalist Markus Huber hat Kurz für die österreichische Tageszeitung Standard im Wahlkampf begleitet – 5.000 Kilometer quer durch das Land. Von Bregenz im Westen des Landes über Spittal an der Drau in Kärnten bis Korneuburg bei Wien. Beim Wandern, im Bierzelt oder im Altersheim.

Kurz ist fantastisch darin, auf jede Frage mit einem seiner vorgefertigten Textbausteine zu antworten, aber trotzdem kennt man nach zwei oder drei Kurz-Auftritten eigentlich alles, und das weiß auch Kurz: "Jetzt schauen Sie sich das schon wieder an", sagt er nach einem Auftritt beim Weinstraßenfest in Leibnitz zu einem Reporter, der bereits den zweiten Tag dabei ist, "Ihnen muss ja fad werden, es ist ja sogar mir schon fad."

Eine absolut lesenswerte und auch amüsante Langzeitbeobachtung, die versucht, das Phänomen und vor allem den Wahlkämpfer Kurz zu ergründen.

5.000 Kilometer Wahlkampf: On tour mit Sebastian Kurz
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.