Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Wie deutsche Sonderwege zu mangelnder Impfbereitschaft führen

Ruprecht Polenz
MdB a.D.
Zum piqer-Profil
Ruprecht PolenzSonntag, 26.12.2021

In Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz ist die Impfbereitschaft gegen Corona deutlich niedriger als in Frankreich oder Italien. Der Artikel sieht Gründe in deutschen Sonderwegen der Vergangenheit: Romantik statt Aufklärung, Antimodernismus und Mystifizierung der Natur. 

Die Romantik habe – anders als in anderen Ländern – im deutschsprachigen Raum politischen Einfluss bekommen und eine Respiritualisierung des Denkens bewirkt, die eine Distanz zur vermeintlich kalten Wissenschaft und sogenannten Schulmedizin bewirken könne.

Die Wandervogel- und Lebensreformbewegung habe mit Wissenschaftsfeindlichkeit, Eugenik, Naturreligiosität, und völkischem Denken die Moderne kritisiert. Dabei sei die Moderne schon sehr früh als „jüdisch“ begriffen worden und die moderne Schulmedizin als „jüdische Medizin“. Daher rühren die antisemitischen Elemente in den Verschwörungsmythen der Quer“denker:innen“.

Sie knüpfen an einen Antimodernismus an, für den die Entzweiung von Mensch und Natur nur als Werk eines äußeren Feindes vorstellbar ist. Von da ist es nicht mehr weit, uns in einer Diktatur wähnen, die mit aller Macht eine „gefährliche Impfung“ durchsetzen und die Freiheit einschränken wolle.

Wie deutsche Sonderwege zu mangelnder Impfbereitschaft führen

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 1
  1. Achim Engelberg
    Achim Engelberg · vor 9 Monaten

    Stefan Matuschek, Professor für Literatur an der Universität Jena, Präsident der Goethe-Gesellschaft und Autor des Buchs "Der gedichtete Himmel. Eine Geschichte der Romantik", publizierte eine Gegenrede, die mir bedenkenswert erscheint:

    https://www.zeit.de/ku...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.