Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Faschismus reloaded – Putins neue Weltordnung

Ruprecht Polenz
MdB a.D.
Zum piqer-Profil
Ruprecht PolenzDonnerstag, 21.04.2022

In seinem fulminanten und brillanten Essay analysiert Constantin Seibt die Funktionsweisen von Putins diktatorischerer Herrschaft und ihre strukturellen Schwächen, die sie für die Welt noch gefährlicher machen. 

Es ist Zeit, ein paar eigene Meinungen über Bord zu werfen, zuzuhören, Bündnisse zu schliessen und schnell zu lernen. Denn der Faschismus ist zurück. Und er will eine Revanche. Noch weiss niemand, ob der kommende Krieg heiss oder kalt wird. Klar ist nur: Wir gewinnen, weil sonst nichts bleibt, was das Leben lebenswert macht. Oder eleganter gesagt: Russisches Kriegsschiff, fick dich!

Das alles ist nichts Neues. Generationen haben für die Demokratien gekämpft, in denen wir aufgewachsen sind. Nun ist die Reihe an uns.“

Faschismus reloaded – Putins neue Weltordnung

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 6
  1. Jürgen Klute
    Jürgen Klute · vor 6 Monaten

    Danke für die Empfehlung. Ein langer, aber lesenswerter Artikel.

  2. Thomas Wahl
    Thomas Wahl · vor 6 Monaten · bearbeitet vor 6 Monaten

    Na ja, es scheint, Putin ist doch "der Schock, den der Westen braucht, um wieder zur Vernunft zu kommen", wie Köppel meint. Aber so richtig ist das bei Constatin Seibt noch nicht angekommen. Die erste Hälfte seiner Analyse, die Putins Regime betrifft, die hätte vor der Invasion kommen können und müssen. Und in der zweiten Hälfte dominiert das alte Denken über den bösen Neoliberalismus , den Markt und den Kapitalismus.

  3. Michael Praschma
    Michael Praschma · vor 6 Monaten

    Sehr lang, sehr lesenswert!

  4. Thomas Wahl
    Thomas Wahl · vor 6 Monaten

    Es scheint sich nun der Spruch zu bewahrheiten, der Faschismus werde sich bei seiner Wiederkehr als Antifaschismus ausgeben. Ob der nun von Silone kommt oder nicht:

    https://de.wikipedia.o...

  5. Michael Eisner
    Michael Eisner · vor 6 Monaten

    Wenn Puzzlesteine von selbst in ein Bild von Zerstörung und Tod regnen, gilt es bedächtig zu sein.

    1. Ruprecht Polenz
      Ruprecht Polenz · vor 6 Monaten

      Vor allem gilt es, genau hinzusehen.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.