Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Europa

Putins Palast, Aufschlag Nawalny

Robert MüllerMittwoch, 20.01.2021

Nach seiner Rückkehr nach Moskau mit sofortiger Verhaftung, macht Alexej Nawalny keine Anstalten klein beizugeben, er schaltet auf Angriff. Während seines Deutschlandaufenthaltes entstand eine knapp zweistündige Dokumentation über Putins Werdegang, vom KGB-Beamten in Dresden zum heutigen Herrscher Russlands:

This is not only an investigation but also, in a sense, a psychological portrait. I really want to understand how an ordinary Sovier officer turned into a madman who is obessesd with money and luxury and literally ready to destroy the country and kill for the sake of his chest of gold.

Der Fokus liegt auf einem angeblichen Luxuspalast Putins an der Schwarzmeerküste und illustriert dessen Einrichtung und Finanzierung. Dazu macht die Doku auch vor Putins Familie und Liebschaften nicht halt. Das Ende bildet ein Aufruf kommenden Samstag auf zentralen Plätzen zu demonstrieren.

Bereits in den ersten 24 Stunden wurde die Dokumentation mehr als 34 Millionen mal auf Youtube angesehen.

Das Video ist russisch, allerdings bietet Youtube dankenswerterweise englische Untertitel an. Im Abschnitt über Putins Zeit in Dresden sind zudem einige deutsche Dokumente eingeblendet.

Putins Palast, Aufschlag Nawalny

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Maximilian Rosch
    Maximilian Rosch · vor 3 Monaten

    piqer Ulrich Krökel hat dazu ebenfalls gepiqd und seine Gedanken zu Nawalny und dem neuen Video aufgeschrieben: https://www.piqd.de/eu...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.