Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Wissenschaft und Forschung

Robert Gast
Physiker, Wissenschaftsjournalist
Zum piqer-Profil
piqer: Robert Gast
Sonntag, 22.12.2019

7 große Fragen an das Universum

Zu Weihnachten bringt GEO eine schöne Titelgeschichte zu sieben großen Fragen der Grundlagenphysik. Zwei Reporter des Magazins haben für jede Frage jeweils eine/n Forscher/in interviewt, der/die auf diesem Gebiet forscht. Mal geht es um die Zeit vor dem Urknall (sofern es diese wirklich gab...), mal um die Geheimnisse Schwarzer Löcher und mal um die Frage, ob das Universum wirklich unendlich ist.

Die Texte sind dabei so gehalten, dass auch absolute Laien einen Zugang finden sollten, was bei diesen Themen schon eine Leistung ist. Am Ende jedes der sieben Artikel steht außerdem ein kurzes Glossar, das die wichtigsten Begriffe erklärt. Gut gefallen hat mir auch der Fragestil in manchen der Interviews: Der Reporter akzeptiert dort nicht einfach die komplizierte Antwort des Gesprächspartners, sondern fragt immer wieder nach, bis er (und hoffentlich der Leser) die Sache halbwegs verstanden hat.

Durch das Format bekommen zwar auch Theorien Leinwandzeit, die längst nicht alle Physiker für richtig halten (etwa die eines zyklischen Universums oder jene, dass Zeit eine Illusion ist). Aber mit Blick auf das Gesamtpaket lässt sich das meiner Meinung nach gut verschmerzen.

Insgesamt ein sehr empfehlenswerter Text für die ruhige Weihnachtszeit, für alle, die sich für das Universum und das große Ganze interessieren.

7 große Fragen an das Universum

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Christoph Weigel
    Christoph Weigel · vor 10 Monaten

    danke für's piqn! für wahr, besinnliche lektüre ; )

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Wissenschaft und Forschung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.