Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Die Wetterleser – wie die Vorhersage entsteht

Rico Grimm
Journalist
Zum piqer-Profil
Rico GrimmFreitag, 28.01.2022

Sonnenschein angesagt und was war? Es regnete.

Erinnert sich noch jemand daran, dass im März 2020 die Wettervorhersagen unzuverlässiger als sonst waren? In diesem infografik-basierten Text bei Zeit Online habe ich gelernt, warum. Also indirekt.

Die Kolleg:innen zeigen, wie eine Wettervorhersage entsteht und neben den Dingen, die man sich denken kann (Wetterballons, Satelliten, Stationen an Land) spielen auch Frachtschiffe und Flugzeuge eine wichtige Rolle. Die sind jeweils mit Sensoren ausgestattet. Circa 5000 Flugzeuge sammeln bei Start/Landung und auf Reiseverkehrshöhe Daten und geben sie an die Wetterdienste weiter. Als wegen Corona viele Flugzeuge am Boden blieben, fehlten diese Daten. Die Wettermodelle bekamen Probleme mit ihren Vorhersagen.

Wenn aber nicht gerade pandemische Notlage herrscht, kann man mit den Modellen zufrieden sein: 7-Tage-Vorhersagen heute haben die gleiche Trefferquote wie 24-Stunden-Vorhersagen vor 50 Jahren

Die Wetterleser – wie die Vorhersage entsteht

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.