Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Auch ratlos in der Klimakrise: Yuval Noah Harari

Rico Grimm
Journalist
Zum piqer-Profil
Rico GrimmMontag, 24.01.2022

Der Autor Yuval Noah Harari ist, da spreche ich vielen von euch wahrscheinlich aus der Seele, einer der klügsten und originellsten Denker der letzten Jahre. Berühmt geworden mit seinem makro-historischen Werk „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ wirft er in diesem Essay einen Blick auf das größte Problem der Gegenwart, die Klimakrise.

Harari nimmt sie, wie man sie nehmen muss: mit Zuversicht und Zutrauen und Hoffnung, weil sonst nützt es eh alles nichts.

Er und sein Team haben Daten gesammelt und Rechnungen angestellt und sind zu dem Schluss gekommen, dass die Rettung der Welt spottbillig ist. Nur zwei Prozent des globalen Bruttoinlandsprodukts müssten in Erneuerbare Energie investiert werden, um unsere CO2-Bilanz zu verbessern. Diese Summe vergleicht Harari mit den globalen Militärausgaben, mit den Rettungspaketen in der Corona-Pandemie und der Finanzkrise 2008 und plötzlich erscheint die Summe dann auch lächerlich niedrig.

Aber, und das ist das Problem, da kommt selbst ein Superhirn wie Harari auf keinen neuen Einfall: Die Lösung der Klimakrise scheitert nicht an Technologien und auch nicht an den zusammengerechneten Kosten, sondern an den politischen Gegebenheiten. Es gibt schlicht keine Mehrheiten für effiziente Klimapolitik, in keinem Land der Welt.

In diesem Sinne empfehle ich den Text uneingeschränkt als Mutmacher, als einer, der die Perspektive zurechtrückt und zeigt, dass die Aufgabe nicht unmöglich ist; ich empfehle ihn aber auch als Warnung: Die besten Lösungen nützen nichts, wenn es niemanden gibt, der sie umsetzen kann.

Auch ratlos in der Klimakrise: Yuval Noah Harari

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.