Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Ralph Diermann
Energiejournalist

Strom, Wärme und Mobilität – das sind meine Themen. Ich arbeite seit 2008 als freier Energiejournalist u.a. für die Süddeutsche Zeitung, Spiegel Online, die Neue Zürcher Zeitung und Technology Review.

Zum piqer-Profil
piqer: Ralph Diermann
Dienstag, 14.04.2020

Corona und die CO2-Emissionen – eine Bestandsaufnahme

Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die globalen CO2-Emissionen aus? Um dazu konkrete Zahlen zu bekommen, hat der Guardian bei einer norwegischen Beratungsfirma eine Analyse in Auftrag gegeben. Zusammengefasst die Ergebnisse:

  • Die CO2-Emissionen werden 2020 wohl um fünf Prozent sinken. In Tonnen ausgedrückt ist das mehr als die größten durch Rezessionen der letzten fünfzig Jahre bedingten Rückgänge zusammen.
  • Der weltweite Ölverbrauch könnte fünfmal stärker zurückgehen als in der Folge der Finanzkrise 2008. Das geht vor allem auf das Konto des Flugbetriebs. Doch auch der Rückgang beim Autoverkehr fällt hier durchaus ins Gewicht: Der Benzin- und Dieselverbrauch dürfte über das Jahr gerechnet um 9,4 Prozent sinken.
  • Bei Erdgas und Strom rechnen die Analysten mit einem Minus von je 2,3 Prozent.
  • Der Energieverbrauch Chinas wird im Mai wieder anziehen und im September das Vorjahresniveau erreichen.

Die wohl wichtigste Botschaft des Artikels verbirgt sich aber in einem Zitat von Fatih Birol, Chef der Internationalen Energie-Agentur (IEA):

“This decline is happening because of the economic meltdown in which thousands of people are losing their livelihoods, not as a result of the right government decisions in terms of climate policies. The reason we want to see emissions decline is because we want a more livable planet and happier, healthier people.”

Corona und die CO2-Emissionen – eine Bestandsaufnahme
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.