Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Deine Korrespondentin
Digitales Magazin
Zum piqer-Profil
piqer: Deine Korrespondentin
Mittwoch, 17.04.2019

Müllfrei leben

Der Müll von einem ganzen Jahr in nur einem Einmachglas! Wie soll das gehen? Shia Su macht’s vor: Seit Jahren lebt sie konsequent müllfrei und erklärt auf ihrer Website und in ihrem Buch, warum und wie sie das tut. Deutschland-Korrespondentin Mareike Graepel hat sie in Köln getroffen und porträtiert.

Am Anfang sorgte die Müllvermeidung für hochgezogene Augenbrauen, doch inzwischen hat Sus Verhalten auf ihr Umfeld abgefärbt: Wie selbstverständlich werden Stoffbeutel zum Brötchen holen oder Dosen für Reste im Restaurant eingesteckt. Gerade ist sie vom Digitalmagazin „Edition F“ aus mehr als 1.000 Nominierten in die Top 50 der Frauen, die mit ihrer Stimme unsere Gesellschaft bewegen, gewählt worden.

Sie sagt: „Es ist nicht supereasy, aber auch nicht unmöglich. Man sollte nicht zu hart mit sich sein und man darf sich langsam umgewöhnen.“ Unverpackte Bioprodukte, Extra-Fahrten in einen auf unverpackte Produkte spezialisierten Laden – idealerweise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln – Einkäufe in Hofläden und auf Wochenmärkten wirkten auf den ersten Blick teurer.

Aber: „Wer bewusster einkauft, verschwendet weniger – und spart bares Geld.“ Dem erhöhten Aufwand setzt Shia Su entgegen, dass es neben Unverpackt-Läden auch inhabergeführte Geschäfte gebe, in denen man nach Alternativen suchen könne. Wer mehr erfahren will, wird unter anderem in ihrem Buch „Zero Waste: Weniger Müll ist das neue Grün“ und auf ihrem Blog www.wastelandrebel.com fündig. 

Müllfrei leben
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.