Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Deine Korrespondentin
Digitales Magazin
Zum piqer-Profil
piqer: Deine Korrespondentin
Mittwoch, 31.07.2019

Müll sammeln zwischen Sonnenschirmen

Zwischen Sonnenschirmen und Liegen sind an Spaniens Stränden immer mehr Müllsammler*innen unterwegs. Sie finden an den Küsten kiloweise Abfälle – von Plastikmüll bis zum defekten Wasserkocher. Korrespondentin Christine Memminger hat sie in Barcelona dabei begleitet.

Handschuhe, Müllzange und eine große Tüte. Mehr braucht Andrea Torres nicht für ihren Strandspaziergang. Vom Sand pickt sie sofort ein paar Kippen auf, ein Stück Karton, eine Plastikflasche. Das Etikett der Fanta ist von der Sonne ausgebleicht. Sie liegt demnach vermutlich schon länger hier. Die Dame daneben auch. Leicht gerötetes Dekolleté, sie blinzelt durch eine große Sonnenbrille. Lächelt und versinkt wieder in ihrer Sommerlektüre.

Eine der Freiwilligen ist Andrea Torres. Seit einem Jahr organisiert die 32-Jährige Events zum Sammeln von Plastikmüll an den Stränden in und um Barcelona. Sie ist Mitbegründerin der Nichtregierungsorganisation (NGO) „Pure Clean Earth“, die die Freiwilligen mit Handschuhen, Müllzangen und Informationen versorgt.

Bei Andrea Torres war ein Urlaub in Bali der Auslöser. Dort sah die gebürtige Kolumbianerin Berge von altem Plastik am Strand und half beim Aufräumen. „Seitdem kann ich nicht mehr wegschauen, wenn irgendwo Plastikmüll liegt, ich sehe ihn überall.“ Als sie dann in die Nähe von Barcelona zog, machte sie sich auf die Suche nach lokalen Initiativen und lernte über Instagram Daniel Reynolds kennen, der gerade eine NGO aufbaute. Kurzerhand schloss sie sich ihm an und widmet sich inzwischen ganztags dem freiwilligen Engagement.

Müll sammeln zwischen Sonnenschirmen
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.