Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Medien und Gesellschaft

Nadja Häse
salto.bz | Leipziger Volkszeitung | mdr Aktuell Online

Suche & finde gerne gute Geschichten. Am liebsten von Menschen.
Und hintergründige Stücke mit Zusammenhängen. Sowie Gedankenanregendes.

Zum User-Profil
Nadja Häse
Community piq
Dienstag, 05.05.2020

Wer sind deine Nachbarn?

Deine Hausnummer in der Dollar Street ist die Höhe deines Einkommens. Deine direkten Nachbarn verdienen gleichviel oder etwas mehr oder weniger. 

Wie es bei unseren direkten und entfernten (Einkommens-)Nachbarn zu Hause aussieht, zeigt das Projekt Dollar Street mit Bildern von Familien, ihren persönlichen Gegenständen und Träumen aus der ganzen Welt. 

Im Prinzip zeigt Dollar Street, dass die Menschen überall auf der Welt ähnliche Lösungen für dieselben Bedürfnisse - schlafen, essen, aufs Klo gehen - finden, abhängig vom Einkommen. Die Bilder zeigen, dass sich Menschen weltweit unterscheiden und ebenso viel gemeinsam haben - aber womöglich auf eine andere Art, als man im Kopf hat. Sieht die Steckdose bei den Nachbarn gleich aus? Ohrringe, Familien(geschichten), Kühlschränke, Wäsche aufhängen, Dinge, von denen Personen träumen sind wenige Beispiele dessen, was Dollar Street zeigt.

Wieso Anna Rosling Rönnlund Dollar Street gegründet hat, erklärt sie in einem Ted-Talk.

Das Projekt bietet aber mehr als nur Informationen. Es macht Spaß, sich spielerisch durch die verschiedenen Kategorien zu klicken und immer wieder neue Geschichten zu entdecken - und nebenbei seriöse Fakten zu sammeln und das eigene Weltbild mit "Realität" zu füttern. 

Das gilt genauso für die Seite des Projektträgers Gapminder. Dort sind große Datenmengen zur Weltbevölkerung in allen Bereichen verfügbar. Die Daten werden anschaulich als Blasendiagramme (auch offline zum Präsentieren) oder als rohe Zahlen angezeigt.

Fighting devastating ignorance with fact-based worldviews everyone can understand.

Gapminder arbeitet daran, Menschen jene Daten über die Welt und ihre Bevölkerung nahezubringen, die die meisten (gut gebildeten) Menschen nicht kennen.

...im Falle dieser beiden Seiten wird Neugier wirklich belohnt - zumindest meine persönliche: Sie wächst nämlich.

Wer sind deine Nachbarn?
9,5
17 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Dominique Lenné
    Dominique Lenné · vor 2 Monaten

    Sehr schön, macht warm.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.