Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Volk und Wirtschaft

Moritz Orendt

Gründer von Blogbox und Content Captain.
Ich arbeite mit Vergnügen für piqd und verschicke am Wochenende 5 Artikel-Empfehlungen als Deutschlands kleinste Sonntagszeitung.

Zum piqer-Profil
Moritz Orendt
Community piq
Mittwoch, 24.04.2019

piqd Wirtschaft Folge #3: Ist der EURO eigentlich eine gute Sache?

Nach unserer Auftaktfolge zum Wirtschaftswachstum im Dezember haben wir jetzt mit unserer neuen Podcast-Seite auch die Folgen 2 und 3 von piqd Wirtschaft veröffentlicht.

In der zweiten Folge unterhalte ich mich mit Juri Wallwitz über Staatsverschuldung, welche Argumente gegen eine Schuldenaufnahme sprechen und wann ein Staat Schulden machen sollte.

Die dritte Folge haben wir schon im Januar aufgenommen und ist jetzt drei Monate später noch relevanter als damals. Wir sprechen nämlich über Sinn und Unsinn des EURO. Wir wählen in einem Monat das Europaparlament und die AfD und andere rechtspopulistische Parteien werben mit der Idee um Stimmen, den EURO abzuschaffen.

Spätestens jetzt gibt es also einen konkreten Anlasse, sich einmal damit zu beschäftigen, welche Vorteile und welche Nachteile der EURO mit sich bringt, und was passieren würde, wenn wir zu einer Art D-Mark zurückkehren.

Ihr könnt piqd Wirtschaft als Feed oder direkt bei Apple Podcasts oder Spotify abonnieren.

piqd Wirtschaft Folge #3: Ist der EURO eigentlich eine gute Sache?
9,2
10 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Volk und Wirtschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.