Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Ein Internet für uns alle und für unseren Planeten

Moritz Orendt

Gründer von Blogbox, Content Captain und Atlas der Selbstständigkeit. Freelancer. Online Marketing, digitale Produktentwicklung.

Zum User-Profil
Moritz OrendtMittwoch, 28.10.2020

Digitale Nachhaltigkeit ist nach wie vor die Nische einer Nische.

Doch jetzt widmet sich immerhin ein cooles Magazin diesem Thema: "Branch".

Aus dem Vorwort der ersten Ausgabe.

While borne out of ideals of equity and knowledge sharing, today’s web mirrors the realities of a world dominated by Kochs and Bezoses: It disproportionately benefits the wealthy and privileged while treating the rest of us as monetizable commodities, encouraging mindless consumption from an endless buffet of digital information. Hosted on servers and transmitted via networks that are powered by fossil fuels, our use of the Internet makes a significant contribution to the climate crisis—one that is rarely acknowledged and largely unknown.

Doch es bleibt nicht nur bei der Problembeschreibung, sondern das Magazin will auch Lösungsansätze aufzeigen. Lesenswert. Und wirklich hübsch gemacht.

Ein Internet für uns alle und für unseren Planeten

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Christian Strohmeier
    Christian Strohmeier · vor einem Jahr

    Hallo Moritz, was für ein cooler Beitrag, jetzt wo wir begonnen haben die Gemeinwohlbilanz zu erstellen sind wir ständig damit befasst, wie man technische Dinge nachhaltig macht. Vielen Dank Christian

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.