Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Moritz Hoffmann
Freier Historiker. Zeitgeschichte, Digitale Public History. Verantwortlich für @digitalpast und @9Nov38.
Zum User-Profil
piqer: Moritz Hoffmann
Sonntag, 24.03.2019

Ein Leben wie ein Film: Hans Rosenthals Überleben

Im vergangenen Sommer lief in der ARD der außergewöhnlich großartige Dokumentarfilm "Kulenkampffs Schuhe", der den (Nicht-)Umgang der Wirtschaftswunder-Westdeutschen mit ihrem Nationalsozialismus anhand des Fernsehens der Bonner Republik erzählte. Er hat verdiente Preise gewonnen und wird dringend zum Ansehen empfohlen.

In eine ähnliche Richtung stößt der heutige piq, der zwar schon etwas älter, aber nicht weniger lesenswert ist: Er erzählt die Geschichte des (für Menschen die älter als ich sind) legendären Showmasters Hans Rosenthal, des wohl populärsten deutschen Juden nach dem Krieg – was sicher an seinem Charme lag, aber auch daran, dass öffentlich kaum ein Wort des Vorwurfs über seine Lippen kam. Dabei hätte Rosenthal Grund genug gehabt: Deutsche ermordeten seine Familie, Deutsche waren dafür verantwortlich, dass er sich zwei Jahre lang in Gartenlauben verstecken musste. Aber: Drei deutsche Frauen versteckten ihn dort auch, teilten ihre Lebensmittelrationen mit ihm und gaben ihm die ausgelesene Zeitung. 

Was Hans Rosenthal über diese Zeit erzählt hat, ist eindrücklich, aber es hat auch mitunter den Anschein einer Konstruktion – das muss beileibe nicht seine Absicht sein, aber dass diese Zeit sein weiteres Leben quasi auf Schienen gesetzt hat, ist eine zu gute Geschichte, um sie nicht zu lesen.

Ein Leben wie ein Film: Hans Rosenthals Überleben
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.