Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Feminismen

Monika Kienle
Neugier und 56 Jahre Leben
Zum User-Profil
Monika Kienle
Community piq
Donnerstag, 09.03.2017

Warum Männer höhere Positionen nicht verlassen und warum Frauen dort nicht sind (engl.)

Das Video ist aus einem Vortrag und wurde auf 16 Min. gekürzt.

Im ersten Teil geht es darum, was die Frauenbewegung schon erreicht hat und wie rasant die Veränderungen tatsächlich sind. Dann weißt der Psychologe und politischer Aktivist Jordan Peterson darauf hin, welchen Preis die Frauen zahlen und wie unterschiedlich sich die „Befreiung“, je nach gesellschaftlicher Stellung, auswirkt. Mit besonderem Augenmerk auf die Frauen der sogenannten Unterschicht.

Im zweiten Teil geht es um die obersten Positionen und dass eine Quote nichts bewirkt. Er richtet den Blick auf das Verhalten der Menschen (mehrheitlich Männer) in diesen Positionen und stellt gute Fragen dazu.

Insgesamt ein differenzierter, interessanter Blick auf Gleichberechtigung bzw. Gleichstellung.

Warum Männer höhere Positionen nicht verlassen und warum Frauen dort nicht sind (engl.)

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.