Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Ideen und Lösungen

Michaela Haas
Reporterin. Autorin. Coach.
Zum piqer-Profil
piqer: Michaela Haas
Montag, 14.10.2019

Sieben neue Ideen gegen die Klimakrise

Nicht nur der eine Artikel, sondern die ganze neue SZ-Serie Werkstatt Demokratie zur Klimakrise ist piqd-würdig. Mit dem konstruktiven Ansatz "Wie retten wir die Zukunft?" fragen die SZ-Reporter nach Lösungen und guten Ansätzen. Die Serie beginnt mit diesem exzellent gemachten Überblick Anatomie einer Katastrophe (Was die Klimakrise wirklich bedeutet und wie unsere Zukunft aussieht).

Für den gepiqten Beitrag haben die Reporter fünf Menschen nach ihren Lösungen für umweltfreundliche Mobilität gefragt – vom SUV-Fahrer bis zum Fahrradfahrer. In ihren Antworten wird auch das Potenzial offensichtlich, wie mehr Menschen zum Umsteigen zu bewegen sind:

Ich würde auch eine hässliche Gurke fahren, wenn sie nur drei Liter verbraucht. Über ein Elektroauto habe ich nachgedacht, aber das halte ich im Moment für zu teuer. Zudem gibt es bei uns in der Gegend keine Lademöglichkeiten. Hier in Berlin könnte der Nahverkehr verbessert werden durch eine engere Taktung im Innenstadtbereich und wenn für die Pendler von außen mehr Schienen- statt Busverkehr gebaut würde. Damit es erschwinglich bleibt, bin ich für die Einführung eines 365-Euro-Jahrestickets wie in Wien. Das könnte helfen, mehr Menschen weg vom Auto zu bringen.

Und in der Folge Technik für den Kampf gegen die Klimakrise nehmen die Autoren sieben innovative Technologien unter die Lupe, von Solarauto bis Wasserstoff-Zug, Laborfleisch bis Schwammstadt.

Lesen! Machen! Umsetzen!

Sieben neue Ideen gegen die Klimakrise
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Ideen und Lösungen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.