Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Ideen und Lösungen

Michaela Haas
Reporterin. Autorin. Coach.
Zum piqer-Profil
piqer: Michaela Haas
Donnerstag, 16.05.2019

Raus aus dem Elfenbeinturm: Wie Bürger Wissenschaft verbessern

Nachtigall-Gesänge aufnehmen, Schmetterlinge fotografieren, Feinstaub messen – Bürgerwissenschaftler helfen vor Ort bei wissenschaftlichen Projekten und sammeln Informationen, die Wissenschaftler sonst kaum bekommen könnten. Ich bin schon lange ein Fan von Citizen Science und freue mich deshalb besonders, in dieser Brand Eins Reportage zu lesen, dass Bürgerwissenschaft mehr gefördert und eingebunden wird.

Susanne Hecker vom Helmholtz Zentrum für Umweltforschung (UFZ) in Leipzig:

„Die Spezialisierung der Wissenschaft hat zu einem Inseldasein geführt. Komplexe Probleme wie das Artensterben oder der Klimawandel sind so nicht lösbar. Es braucht dafür das Zusammenspiel zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik – und Citizen Science kann einen entscheidenden Beitrag leisten.“

Vorteile: Manchmal kommen die Wissenschaftler dadurch auf neue Ideen – Beispiel Mückenatlas.

Auch die Nachteile werden diskutiert, etwa, dass die Bürger vor allem Fleißarbeit machen und nicht in die Konzeption von Studien eingebunden werden. Aber auch das ändert sich:

Die Sozialforschung, so eine These, könnte etwa enorm gewinnen, wenn sie ihre Fragebögen nicht von null selbst entwickelte, sondern ihre Themen interessierten Bürger vorlegte, die dazu Fragenkomplexe identifizieren könnten, die für ihr Leben und die Wissenschaft relevant sind. Auch eine gemeinsame Evaluation der Ergebnisse könnte Zusammenhänge erschließen, die Profis verschlossen bleiben.

Raus aus dem Elfenbeinturm! Das wäre ein echter Paradigmenwechsel in der Wissenschaft.

Raus aus dem Elfenbeinturm: Wie Bürger Wissenschaft verbessern
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Ideen und Lösungen als Newsletter.