Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Medien und Gesellschaft

Die 7 Todsünden des politischen Journalismus

Matthias HilgarthSamstag, 22.06.2019

Vom teleologischen Geschichtsbild, bis hin zu falsch verstandener Neutralität, werden sieben Todsünde des politischen Journalismus dargelegt.Die erste dieser Todsünden:

Historians warn about “the teleological view of history” – assuming a fixed endpoint and then telling the story as if it was always heading for that end point. Something similar has happened, over and over again, in political journalism.

Anhand von Beispielen aus der jüngeren Vergangenheit, wird aufgezeigt, welche Probleme sich dabei ergeben, wenn JournalistInnen den Ausgang einer zukünftigen Wahl als gegeben annehmen. Dieses Unterschätzen von Ereignissen wie zum Beispiel der Wahl Donald Trumps oder das Brexit-Referendum, führt schon vor den Wahlen zu anderen Schwerpunkten in der Berichterstattung. Nichtsdestotrotz ist es wichtig, die auch die Fragen zu stellen, die schlagend würden, falls ein überraschendes Ergebnis eintreten würde.

Auch wenn die besprochenen Beispiele aus dem angelsächsischen Raum kommen, sind die Inhalte auch auf den deutschsprachigen politischen Journalismus umlegbar.

Die 7 Todsünden des politischen Journalismus

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.