Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Mascha Jacobs
Journalistin und Mitherausgeberin von Pop. Kultur und Kritik
Zum piqer-Profil
piqer: Mascha Jacobs
Dienstag, 05.03.2019

Walter Benjamin digital

Es ist nicht das Gesamtwerk von Walter Benjamin, das hier digital abrufbar ist. Es ist vorerst Band 11 der Gesamtausgabe: Berliner Chronik/Berliner Kindheit um neunzehnhundert. Diese berühmten Prosaminiaturen entstanden in den Jahren 1932 bis 1938 und gehören zu den Schlüsseltexten der Moderne. In der Neuedition, die in Buchform im Februar als Teil der Kritischen Benjamin-Gesamtausgabe bei Suhrkamp erschienen ist und hier digital zugänglich gemacht wurde, sind "erstmals alle überlieferten Stücke, Entwürfe und Notizen des Kindheitsbuchs" aus dem Nachlass zusammengestellt worden. Diese Handschriften sind für Benjaminianer ein Schatz und für uns alle ein großer Spaß. Man muss nicht wissen, was das Felicitas-Exemplar ist oder die editorischen Details und Kontextualisierung nachvollziehen, man kann auch ein einfach nach Stichworten suchen: "Ergänzend zur Kommentierung der Buchedition bietet die digitale Teiledition eine nach verschiedenen Kriterien filterbare Volltextrecherche." Ich habe Ticks und Zauber eingegeben.

Weiter heißt es in der Beschreibung der Website: 

"Die Darstellung von Manuskript und überblendbarer Transkription erlaubt dem Leser einen von ihm zu bestimmenden Zugang in das Labyrinth der Benjaminschen Texte; sie ermöglicht mit Hilfe der zur Verfügung gestellten elektronischen Hilfsmittel das Experimentieren mit ihnen. Texte können ausgewählt und kombiniert, Entstehungsstufen in manchen Fällen nachvollzogen werden. Die Transkription, die diese Arbeit unterstützt und erleichtert, ist nicht unabhängig vom Manuskript, sie konstituiert nicht den Text, sondern macht ihn lesbar."

Hoffen wir, dass die Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur, die verantwortlich für diese tolle Website ist, in den nächsten 200 Jahren alle Handschriften der Gesamtausgabe verfügbar macht.

Walter Benjamin digital
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.