Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Literatenfunk

DEAR READER #44: Zu Gast: Antonia Baum

Mascha Jacobs
Journalistin und Mitherausgeberin von Pop. Kultur und Kritik
Zum piqer-Profil
Mascha JacobsSamstag, 16.10.2021

Es ist das zweite Mal, dass die Schriftstellerin Antonia Baum bei DEAR READER zu Gast ist. Im ersten Gespräch ging es um Sexismus und Rap. Dieses Mal sprechen wir über Sexismus und Mutterschaft. Über den Film, "A Woman under the Influence" von John Cassavetes und Gena Rowland. Über das gerade erschienene Grundlagenwerk „Frauen Literatur (Frauen durchgestrichen) Abgewertet, vergessen, wiederentdeckt“ von Nicole Seifert. Und über ein YouTube-Interview mit Rachel Cusk, das Formfragen mit Beziehungsweisen verknüpft. Eigentlich hätten die beiden über die jetzt hier besprochenen Themen auf einem Panel des "Westopia" Festivals für mehrsprachige Literatur der Zukunft gesprochen. Aber wegen der Krankheiten der Kinder ging das nicht. Auch so ein Klassiker, der erklärt, warum Frauen, die viel wollen, manchmal nur weniger schaffen, als sie wollen würden. Wir sprechen über Frauen, die man nicht aushält, formale Fragen, Schreib- und Beziehungsweisen, Kinder, Ressourcenmängel, die Abwertung des Weiblichen, strukturelle Benachteiligungen, „Frauenliteratur“, Écriture féminine, Kanonik, Selbstverlust, Wahnsinn und Mutterschaft. Am Rande geht es auch um das Buch Stillleben von Antonia Baum (bei Piper erschienen), Gesine Cresspahl in Uwe Johnsons Jahrestage, Francoise Sagan, Vicki Baum und Hélène Cixous, und ums aus der Rolle fallen.

DEAR READER #44: Zu Gast: Antonia Baum

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Andreas Schabert
    Andreas Schabert · vor 29 Tagen

    Durch euer Gespräch über „A Woman Under The Influence“ wurde ich sehr neugierig, hab ihn gleich angeschaut. Was für ein großartiger Film!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Literatenfunk als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.