Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Spitze Nadeln im Club: Was hat es mit "Needle Spiking" auf sich?

Martin Böttcher
Journalist, Sammler
Zum piqer-Profil
Martin BöttcherDonnerstag, 14.07.2022

Seit einiger Zeit verunsichern Berichte über das sogenannte "Needle Spiking" die Clubszene in Deutschland und anderen Ländern. "Needle Spiking" bedeutet, dass unbekannte Täter unterwegs sind und mit Spritzen oder Nadeln hinterrücks anderen Clubgängern unbekannte Substanzen verabreichen. In dem hier empfohlenen Artikel fasst Nikta Vahid-Moghtada für groove.de zusammen, was bislang über dieses relativ neue Phänomen bekannt ist, das eine Art Weiterentwicklung der K.O.-Tropfen in Getränken darstellt:

Das Grundrauschen belegen auch die Zahlen der Berliner Polizei: In den Jahren 2019 bis 2021 seien allein in der Hauptstadt 123 Körperverletzungen, Raubtaten und Sexualdelikte im Zusammenhang mit Betäubungsmitteln wie GHB (Gamma-Hydroxy-Buttersäure), Ketamin oder, wie es heißt, „K.O.-Wirkstoff” zur Anzeige gekommen. Die Dunkelziffer sei weitaus höher, so der Sprecher, denn: Nur ein geringer Teil solcher Straftaten werde überhaupt zur Anzeige gebracht.

Besonders interessant an dem Artikel: Thematisiert wird auch die Frage, wie glaubwürdig Berichte zum "Needle Spiking" sind und ob die mediale Behandlung des Themas nicht noch zusätzlich Panik schüren würde.

Wer Einzelheiten zum Thema lieber hören möchte: Für den Deutschlandfunk Kultur hat sich die Journalistin Gesine Kühne mit dem bislang bekanntesten Fall beschäftigt. Sie hat mit Zoe Zanias gesprochen. Die australische Musikerin soll im Berliner Club Berghain Opfer einer Needle-Attacke geworden sein. Auch hier ist noch einiges unklar, aber von alleine wird das Problem wohl nicht verschwinden. Nur: Wie dagegen vorgehen?

Spitze Nadeln im Club: Was hat es mit "Needle Spiking" auf sich?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.