Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Margarete Stokowski
Autorin
Zum piqer-Profil
piqer: Margarete Stokowski
Donnerstag, 12.09.2019

Wer schält die Möhren während der Revolution?

Hier mal ein Podcast für die etwas Theoriefreudigeren unter euch (vor allem unter euch Revolutionsfreudigen). Michael Seemann interviewt die Philosophin Eva von Redecker, die über radikalen sozialen Wandel promoviert hat und hier über die Bedingungen von Revolutionen spricht: Wie findet eigentlich radikale Veränderung in Gesellschaften statt, was sind die Voraussetzungen dafür, was kann man aus historischen Beispielen für heutige soziale Bewegungen lernen? Unter anderem geht es darum, dass es auch Reproduktionsarbeit braucht, um politische Bewegungen und Aktionen zu ermöglichen: Während irgendwo ein Tagebau besetzt wird, müssen Leute im Camp bleiben, die für die anderen Essen zubereiten: Sind dann die, die den Tagebau besetzen, politischer oder revolutionärer, als die, die die Möhren schälen? Nein, denn ohne die einen könnten die anderen gar nicht losziehen.

Der Podcast hat ein etwas spezielles Format, das ihn in der Länge ziemlich streckt: Zwischen die Gesprächspassagen Seemann / von Redecker werden noch Dialoge zwischen Michael Seemann mit Nicolas Semak reingeschnitten, die ich persönlich etwas überflüssig finde, aber wie ich Twitter entnehme, fanden manche Leute sie hilfreich zum Verständnis. Wen die Zwischengespräche stören, einfach weiterspulen, wär mein Tipp.

Wer schält die Möhren während der Revolution?
9
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Anna Wittmann
    Anna Wittmann · Erstellt vor etwa einem Monat ·

    "Wenn man keine Autos anzündet, was soll man bitte sonst anzünden?" Großartig! Vielen Dank für den piq! Die Bahnfahrt ist gerettet.

  2. Leonie Sontheimer
    Leonie Sontheimer · Erstellt vor etwa einem Monat ·

    Eva von Redecker <3
    Eine meiner Dozentinnen im Philosophie-Studium. Hat ein Hammer-Seminar zu Eigentum gegeben. Ewig dankbar für diesen Input!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.