Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Ideen und Lösungen

Magdalena Taube
Redakteurin
Zum piqer-Profil
piqer: Magdalena Taube
Freitag, 26.07.2019

Nachhaltig feiern? Was Musikfestivals für den Klimaschutz bedeuten

Wir sind bereits mitten in der Festivalsaison 2019. Aber kann man eigentlich ruhigen Gewissens solch ein Event besuchen? Das Roskilde-Festival zum Beispiel verursacht einen CO₂-Ausstoß von fast 4000 Tonnen, im Schnitt hinterlässt jedeR BesucherIn 23 Kilogramm Müll. Also feiern und dann ab Herbst wieder auf Fridays For Future-Demos gehen? Es gibt natürlich inzwischen ein Bewusstsein für dieses Problem. MusikerInnen beschäftigen sich mit Green Touring und setzen es auch um, wie zum Beispiel Radiohead. Es gibt ausgeklügelte Guides für einen nachhaltigen Festivalbesuch und ernsthafte Überlegungen, wie sich die Musikindustrie in Zeiten der Klimakrise verhalten muss.

Nachhaltig feiern? Was Musikfestivals für den Klimaschutz bedeuten
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Ideen und Lösungen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.