Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Künstliche Intelligenz für alle!?

Magdalena Taube
Redakteurin
Zum piqer-Profil
Magdalena TaubeDonnerstag, 13.05.2021

Künstliche Intelligenz hat die Aura des Unzugänglichen. Was verständlich ist: Die Mega-Konzerne investieren in diese Technologie und halten gemeinsam mit staatlichen Playern (u. a. Militär) den Zugang zu Entwicklung und Anwendung weitgehend geschlossen.

CREATIVE AI will nun für mehr Zugänglichkeit sorgen.

Diese hübsch gestaltete Datenbank ist ein fortlaufendes Projekt zur Sammlung von Werkzeugen und Ressourcen für Künstler*innen, Ingenieur*innen, Kurator*innen und Forscher*innen, die daran interessiert sind, maschinelles Lernen (ML) und andere Formen der künstlichen Intelligenz in ihre Praxis einzubinden. Die Tools decken ein breites Spektrum an Möglichkeiten ab, die sich durch die aktuellen Fortschritte in ML ergeben, wie z. B. die Möglichkeit, Bilder aus eigenen Daten zu generieren, interaktive Kunstwerke zu erstellen, Texte zu verfassen oder Objekte zu erkennen.

Für die meisten Tools sind Programmierkenntnisse erforderlich, die Macher*innen der Datenbank haben aber auch welche zusammengetragen, bei denen das nicht der Fall ist. Anfänger*innen wird empfohlen, sich an RunwayML oder an Einträge zu wenden, die als Kurse gekennzeichnet sind.

Ist das jetzt der Anfang von "Künstlicher Intelligenz für alle"?

Künstliche Intelligenz für alle!?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.