Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.
Kerstin Krause

Kerstin Krause

Seit der Übernahme des Traktorenwerks Renault im Jahr 2003 hat Claas bereits 100.000 Traktoren produziert.

Claas hat vor 10 Jahren das Renault-Werk in Le Mans, Frankreich, übernommen. Seitdem hat der deutsche Hersteller unter der Marke Claas bereits 100.000 Traktoren produziert. Möglich wurde dies durch hohe Investitionen in Forschung und Produktentwicklung. Claas teilt mit, für diese Zwecke bisher 400 Millionen Euro bereitgestellt zu haben.

2008 wurde im Werk Le Mans eine neue Kabinenfertigungslinie in Betrieb genommen, zwei Jahre später folgte eine neue Lackiererei. Mitte 2012 wurden neue Tribünen gebaut, um fertige Traktoren zu kontrollieren, die vom Band laufen. Die jüngste Investition der Marke Claas ist die Inbetriebnahme des Werks in Paderborn, in dem die stufenlosen Getriebe EQ200 produziert werden. Sie sind an den Claas Arion Traktoren der 500er und 600er Serie montiert.

Alle piqs von Kerstin Krause

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.