Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Judith Friede
Redakteurin von FEATVRE

Online-Redakteurin bei FEATVRE.

Zum piqer-Profil
piqer: Judith Friede
Montag, 27.08.2018

Outgesourcte Demokratie: The Cleaners

Sie checken Facebook, Twitter, YouTube und Co. und sehen sich selbst als Wachleute dieser Plattformen. Nach geheimen Kriterien prüfen Content-Moderatoren Posts und Tweets darauf, ob sie den Standards entsprechen oder gelöscht werden müssen. Von ihnen erzählt dieser preisgekrönte Film.

Ihre Tätigkeit spielt sich im Verborgenen ab. Outgesourct. Meist in Schwellenländern wie den Philippinen. Daran orientiert sich auch die Ästhetik der Doku. Werden sie bei der Arbeit oder auf dem Weg dahin gezeigt, ist es dunkel. Auch ihre Büros sind es, nur erhellt durch den fahlen Lichtschein ihrer Screens. Darauf zu sehen: ein niemals abreißender Strom aus Memes, Clips und Fotos. Jedes von ihnen fordert eine Entscheidung: delete, ignore, delete, ignore und immer so weiter. Ein nicht endendes Dauerfeuer aus zum Teil tief verstörenden Inhalten wie Mord, sexualisierte Gewalt, Folter. Und sie haben ihre Vorgaben: Jeden Tag sollen sie 25.000 Bilder/Posts sichten. Ihre Verantwortung ist dabei enorm. Eine Schicht dauert dabei 10 Stunden. Es gibt für sie keine psychologische Betreuung. Sie werden mit zum Teil extrem traumatisierenden Bildern einfach allein gelassen.

Eine der vielen wichtigen Fragen, die dieser Film stellt ist: Können es sich Demokratien leisten, komplexe Entscheidungen über Inhalte, welche die Meinungen und Denkweisen von über drei Milliarden Menschen beeinflussen, einfach outzusourcen und privaten Firmen zu überlassen?

Online verfügbar bis zum 03.09.2018

Outgesourcte Demokratie: The Cleaners
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.