Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Reportagen und Interviews

J.Y. Schneider-M.
freier Geist
Zum User-Profil
J.Y. Schneider-M.
Community piq
Samstag, 03.11.2018

"Der falsche Mann"

Es gibt in der kleinen Stadt Kleve am Niederrhein einen Journalisten, der zusammen mit den Inhaftierten der JVA Kleve eine Gefängniszeitung, die „Jaily News“ herausgibt. Sein Name ist Heiner Frost. Damit die "Jaily News" viermal jährlich erscheinen kann, trifft sich Frost regelmäßig mit den Gefangenen hinter Gittern. Also, wenn einer die Welt hinter Gittern kennt, dann wohl Frost.

Umso interessanter ist es, dass Frost, der auch als Redakteur für die Niederrhein Nachrichten arbeitet, sich auf ein „Gespräch“ im Büro des Leiters der JVA Kleve getroffen hat, um über den Fall des Syrers Amed Amed zu sprechen, der in der JVA Kleve bei einem Brand ums Leben gekommen ist.

Nach all den Berichterstattungen, die in der letzten Zeit in den Medien zu lesen waren, ist hier ein Gespräch vom 31.10.2018 zu lesen, das einem eventuell eine neue Perspektive auf den Fall Amed Amed ermöglicht.

"Der falsche Mann"
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Moritz Orendt
    Moritz Orendt · vor fast 2 Jahre

    Interessante Geschichte und spannende Quelle.

    Da ich von Gefängnisleben überhaupt keine Ahnung habe, verblüfft mich, wie ein Häftling einen Kanister Benzin in seine Zelle schmuggeln könnte.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.